Sie sind hier: Start News

News

Regina van Dinther zur Frauenbeschäftigungsquote in Nordrhein-Westfalen: Die Landesregierung ist mit ihrer Strategie gescheitert

NRW

Zum Bericht der regionalen Rentenversicherer im Rheinland und in Westfalen zur Rente mit 63 erklärt die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Regina van Dinther:

„Die Frauenbeschäftigungsquote in Nordrhein-Westfalen liegt weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt. Wie die Studie der Bertelsmann-Stiftung für 2015 zeigt, gehen im Bundesdurchschnitt rund 52 Prozent der Frauen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Dagegen sind es bei uns nur knapp 48 Prozent. Lediglich im Saarland, Berlin und Bremen ist die Situation noch schlechter. Das hat nicht nur dramatische Auswirkungen auf den Mangel an Fachkräften und damit den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen, sondern auch auf die Renten von Frauen.

Weiterlesen...

 

Investitionsinitiative mit zusätzlich 5 Mrd. Euro für Kommunen

Aus Berlin

Bundesregierung und Koalitionsfraktionen haben sich gestern über den Umfang und die Verteilung der Mittel aus der Investitionsinitiative des Bundes verständigt. Wesentlicher Bestandteil der Einigung ist die Unterstützung der Kommunen bei der Bewältigung des großen Investitionsbedarfs.

Weiterlesen...

   

Kommunale Selbstverwaltung - Eingriffe der EU besser abwehren

Europa

Die CDU Deutschlands startet mit einem guten kommunalfreundlichen Leitantrag in die innerparteiliche Debatte zum Europawahlprogramm. Der Schutz der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland hat unter dem Stichwort Subsidiarität für die CDU größte Priorität.

Weiterlesen...

   

CDU einstimmig für Dr. Babett Bolle

NRW

Gevelsbergerin soll Landratskandidatin der CDU-EN werden.

Einstimmig hat der Kreisvorstand der CDU Ennepe-Ruhr am gestrigen Mittwoch die promovierte Chemikerin und Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Gevelsberg, Dr. Babett Bolle, der Kreisvertreterversammlung der CDU, die am 21. März 2015 in Herdecke, Ringhotel Zweibrücker Hof, Zweibrücker Hof 4, 58313 Herdecke, stattfindet, als Landratskandidatin der CDU Ennepe-Ruhr vorgeschlagen.

Weiterlesen...

   

Merkel: "Not nicht nur lindern, sondern auch verhindern"

Aus Berlin

   

Weitere Beiträge...

© CDU Wetter (Ruhr) 2017