Sie sind hier: Start Stadtverb. CDU wählt neuen Vorstand - Cosimo Palomba übernimmt das Ruder

CDU wählt neuen Vorstand - Cosimo Palomba übernimmt das Ruder

In der jüngst stattgefundenen Mitgliederversammlung wurde Cosimo Palomba an die Spitze des CDU-Stadtverbandes gewählt; ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Christiane Müller und Gerd Strümper. Zum Kassierer wurde erneut Peter Pierskalla bestellt. Stellvertretender Kassierer und Schriftführer wurde Jörg Jacob.

„Wir werden unsere zukünftige politische Arbeit transparenter und für die Bürgerinnen und Bürger nachvollziehbarer machen müssen, um der Politikverdrossenheit zu begegnen“, so der neue Vorsitzende in seiner Antrittsrede.

Wichtig sei es, den Menschen in Wetter inhaltlich etwas anzubieten, überzeugende Argumente zu liefern, ein Konzept für die Zukunft der Stadt Wetter nicht nur zu denken, sondern dann auch umzusetzen.

„Mir fehlt ein Masterplan für die Zukunft von Wetter, was ich sehe ist lediglich Stückwerk, es fehlt ein ganzheitliches Konzept“, so Palomba. „Die Finanzlage ist desolat, Wirtschaftsförderung sowie eine gezielte zukuftsgerichtete Stadtentwicklung sind nahezu nicht erkennbar. Ein Stadtmarketing oder City Mangagement existiert ebenso wenig, wie beispielsweise eine Stärken- und Schwächenanalyse für unseren Standort.“

„Wetter hat unglaubliches Potenzial, allein es fehlt der Mehrheitsfraktion und ihrem Bürgermeister an kreativen Ideen und Umsetzungswillen. Man darf eben nicht nur vom Sparen reden, sondern muss auch Taten folgen lassen. Andere Städte gehen kreative Wege bei der Einnahmeerzielung, in Wetter herrscht hier Fehlanzeige.“

Genau hier sehe ich unsere Angriffspunkte – die CDU Wetter wird aufzeigen, dass sie ein Zukunfstkonzept für unsere Stadt entwickeln und umsetzen kann.“

© CDU Wetter (Ruhr) 2017