Sie sind hier: Start News Aus Berlin Intensiver Gedankenaustausch

Intensiver Gedankenaustausch

Aus Berlin

Zu einem intensiven Gedankenaustausch über alle kommunalpolitisch relevanten Themen der Bundespolitik trafen Vertreter der CDU/CDU-Bundestagsfraktion mit den drei Hauptgeschäftsführern der kommunalen Spitzenverbände zusammen. Der Parlamentarische Geschäftsführer Bernhard Kaster hatte zu dem Gespräch eingeladen, in dem alle drei Hauptgeschäftsführer die kommunalfreundliche Handschrift des Koalitionsvertrages lobten. Zugleich mahnten sie die zügige Umsetzung der Maßnahmen des Koalitionsvertrages an. Prof. Dr. Hans-Günter Henneke (Deutscher Landkreistag), Dr. Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund) und Dr. Stephan Articus (Deutscher Städtetag) stellten dabei die zugesagte finanzielle Entlastung der Kommunen in den Mittelpunkt. An dem Gespräch nahmen auch der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der Fraktion, Ingbert Liebing, teil.

© CDU Wetter (Ruhr) 2017