Sie sind hier: Start News NRW Schulverwaltungsassistenten: Löhrmann trifft nächste Entscheidung ...

Schulverwaltungsassistenten: Löhrmann trifft nächste Entscheidung gegen unsere Kinder

NRW

Die Entscheidung der rot-grünen Landesregierung, die Stellen der derzeit rund 350 Schulverwaltungsassistenten in Nordrhein-Westfalen auslaufen zu lassen, sorgt bei der CDU-Landtagsfraktion für großes Unverständnis. Denn die Entscheidung ist gegen jede Vernunft. Noch im Februar hatten sich in einer Anhörung im Landtag die Sachverständigen einhellig positiv zu den Schulverwaltungsassistenten geäußert und sich für eine flächendeckende Ausweitung ausgesprochen. Schließlich entlasten die Assistenten die Lehrkräfte von Verwaltungsaufwand, der sie von ihren eigentlichen pädagogischen Aufgaben abhält.

Nun will die rot-grüne Landesregierung die Schulverwaltungsassistenten zum Auslaufmodell machen. Das richtet sich gegen die Schulen, gegen die Lehrerinnen und Lehrer und damit gegen unsere Kinder und Jugendlichen, die mehr statt weniger guten Unterricht benötigen. Eine sinnvolle Maßnahme, um mehr Zeit für pädagogische Aufgaben zu gewinnen, wird abgeschafft. So werden unsere Schulen schlechter und unsere Kinder von Rot-Grün erneut zurückgelassen.

© CDU Wetter (Ruhr) 2017